Neben Politik auch soziales Engagement

Die Jungbürger-Unabhängigen aus Rain engagieren sich auch für soziale Zwecke. Von den Einnahmen, die sie aus dem Verkauf von Glühwein und Kinderpunsch am Weihnachtsmarkt erzielten, spenden sie nun 1000 Euro. „Damit unterstützen wir je zur Hälfte die Sonnenstrahl-Gruppe und den Mutter-Kind-Kreis“, so Vorsitzender Hans Hafner.

Spendenübergabe

v.l.: Bernd Klafft, Regina Weis (Leiterin der Sonnenstrahl-Gruppe), Hans Hafner, Susanne Gaudermann (Leiterin des Mutter-Kind-Kreises) und Ludwig Straubinger